Nenn mich einfach Axel

Jahr: 2002
Genre: Drama
Direktor: Pia Bovin
Dauer: 85
IMDb: 5.4/10 (106 votes)
Produzent: Ib Tardini
Schauspieler:
Murad Mahmoud, Nadim Mahmoud, Nadia Bøgild, Petrine Agger, Henrik Noél Olesen, Raid Sabbah, Knud Pehrson, Saad Bager, Alma Khader El-Foul, Joumana Maarouf, Mo Rabin, Fatima Abou El-Foul, Adam Khader, Frank Thiel, Iben Kellermann, Nizar El-Foul, Pele Yildiz, Toto Hamade, Daniel Romio Baltzer, Mohammed Mechlawi, Ronnie Bjørstrup, Morten Christiansen, Mahmoud Katamato, Hassan Abou El-Foul, Jonas Khader, Harris Siddiqi, Jesper Olsen, Nasser Lootah, Ahmed El-Foul, Christina Düsterdich, Daniel Christiansen, Anders Krumphardt, Signe Taarnberg...

   Ansichten: 487  |   Kommentar hinzufügen

Die Sommerferien wollte Axel bei seinem Vater verbringen, doch der ist dafür zu betrunken. Der Sommer zu Hause bei Mutter und Schwester droht